Gisela Trampert:
Die Qualität der Zahl

'Schnelle unkomplizierte Abwicklung ... Stets bereiter und erreichbarer Ansprechpartner. Möglichkeit, auch nach Vertragsabschluß eigene Ideen einzubringen.'

Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Thomas Schreiber:

Max Weber in Frage und Antwort

Leben, Person und Werk eines der bekanntesten Soziologen Deutschlands werden mittels der Methode des operanten Lernens in Form eines 75 Fragen umfassenden Quiz dem Leser näher gebracht, wobei aus den Erklärungen der richtigen Antworten wie bei einem Puzzle am Ende ein Gesamtbild entsteht, das überraschende Aspekte des ›Mythos von Heidelberg‹ enthält.

Dr. med. Dr. phil. Thomas Schreiber D.E.A.A. M.A., Jahrgang 1950 aus Frankfurt am Main, ist Arzt für Anästhesiologie und Diplom-Psychologe. Während seines Soziologiestudiums an der Universität Würzburg entstand das Manuskript für seine Magisterarbeit über Max Weber, das nunmehr aus Anlaß des 150. Geburtstages Max Webers als Buch erscheint.
1. Auflage 2013. 294 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-697-4

29,80 EUR

Buch bestellen