Heinz Wilhelm Kempgen:
Zur Geldgeschichte des Staates Qin

'Die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir hat reibungslos und vorbildlich funktioniert, das will ich dankbar anerkennen.'

Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Ingeborg Steiner-Beyer:
Lichtfunken von Engeln und Erzengeln

'Ich habe die Zusammenarbeit als sehr angenehm und aufbauend empfunden'

Imke Mohns:

Und wieder ein schwerer Wind auf die Nase ...

Erlebnisse einer Segelanfängerin

Imke Mohns, geboren 1963 in Bremen. Aufgewachsen in Cuxhaven an der Elbe. Nach dem Abitur studierte sie Ichthyologie in Stuttgart. Das Sporttauchen war schon von Jugend an ihr größtes Hobby. Im Erwachsenenalter beobachtete sie rund um die Welt tropische Fische im natürlichen Biotop. Dann zog es sie endgültig zur See. Die Autorin erlernte das Segeln unter oft nicht einfachen Bedingungen. Sie arbeitete als Köchin und Stewardess auf Charterbooten. Ihre Erlebnisse hat sie in diesem Buch aufgezeichnet.
1. Auflage 2016. 66 Seiten, Paperback, 9 Abbildungen
ISBN: 978-3-89846-785-8

16,00 EUR

Buch bestellen